· 

Wer landet wo?

Alle warten wir sehnsüchtig darauf. In Kürze startet die Eishockeysaison wieder. Aus diesem Grund macht «Shutout.info» bis zum Saisonstart hin die ersten Prognosen. 

Heute mit dem HC DAVOS  und dem EV ZUG.

 

 

HC DAVOS

Wenn Corvi und seine Kumpels die Spielfreude wiederentdecken, ist mit ihnen zu rechnen. Die Davoser haben einige gute Transfers getätigt (Eggenberger, Herzog, Kienzle, Guerra, …). Routinier Ambühl wird die junge Truppe führen.  Den grössten positiven Einfluss auf den HCD hat aber wohl Wohlwend. Jener kann durchaus in Arnos Fussstapfen treten. Beim Verband bewies Wohlwend, dass er mit talentierten Spielern grosses erreichen kann. Auf der Ausländerposition sind die Bündner mit Palushaj, Tedenby, Lindgren und Rantakari (der Finne ersetzt den verletzten Nygren bis zum Spengler Cup) vielversprechend besetzt. Ausserdem haben sie mit Aeschlimann einen starken Rückhalt verpflichtet, der in Zug stets klasse Leistungen zeigte, wenn er denn mal ran durfte. 

Shutout-Prognose: 7. Platz 

 

 

EV Zug

Die Zuger sind für uns Topfavorit auf den Titel. Der Transfersieger hat mit Genoni einen Schlüsselspieler geholt. Sofern er auch im Zuger-Dress die in etwa gleichen starken Leistungen abrufen kann, wie er dies in der Hauptstadt tat, sollten die Zuger der Mehrheit der NL-Klubs bereits eine Nasenlänge voraus sein. 

Zudem hat Kläy mit Kovar einen Spieler geholt, der mit seinen Scorerqualitäten ein Anwärter auf den Ligatopscorer-Titel sein wird. Dazu wurde mit Lindberg ein weiterer Top-Star nach Zug gelotst. Klingberg, Thorell und McIntyre komplettieren das Ausländer-Fünftett. Ob Hofmann nochmals eine Saison wie die vorangegangene aufweisen kann, bleibt abzuwarten. So oder so gilt der Neuenburger aber als Top-Verstärkung. Die Abgänge von Roe, Suri und Lammer konnten die Zuger locker kompensieren. Somit werden die Innerschweizer den SCB in der Qualifikation hinter sich lassen. 

Shutout-Prognose: 1. Platz 

Saisonprognose shutout.info

1.      EV Zug
2.
3.      EHC Biel
4.
5.      
6.      ZSC Lions
7.    HC Davos
8.
9.
10.    
11.    
12

Kommentar schreiben

Kommentare: 0